Babymassage ist die liebevollste Art deinem Baby zu sagen:

„Ich liebe Dich.“ 

Anhand meiner Babymassagepuppe zeige ich dir Schritt für Schritt die Ganzkörpermassage am Baby. Du massierst selbst dein Baby, ich leite dich liebevoll und wertschätzend dabei an. Das Baby steht im Mittelpunkt der Babymassage, schläft dein Baby oder hat es im Moment ein anderes Bedürfnis, so besteht die Möglichkeit an einer Puppe für den Moment zu üben.

Durch meine langjährige Erfahrung rund um das Baby unterstütze ich dich auch gerne in herausfordernden Situationen: wie übermässiges Weinen beim Baby, Koliken beim Baby, motorische Entwicklung beim Baby…..

«Wer die Oberfläche berührt, bewegt die Tiefe.»

Deane Juhan

Mein treuer Begleiter in der Babymassage «Paul» meine Babymassagepuppe

Vorteile der Babymassage

> Vertiefung und Stärkung der Mutterkindbindung

Ihr hattet zusammen einen guten Start und möchtet eure Verbindung noch intensivieren und verstärken? Babymassage ist das grösste Geschenk, dass ihr euch gegenseitig machen könnt.

Ihr hattet einen herausfordernden und intensiven Start miteinander? Dann bist du genau richtig bei mir, zusammen finden wir heraus, was ihr beide benötigt um euch miteinander richtig verbunden und wohl zu fühlen. Mehrjährige Erfahrung im Mutterkindbindungsaufbau vorhanden.

> Lerne die ureigene Körpersprache deines Babys zu deuten und zu verstehen.

>Förderung der körperlichen und emotionalen Entwicklung des Babys. Alle Sinne werden angeregt.

> Erlernen von hilfreichen Massagen zur Linderung von Blähungen und Koliken.

> Respektvolle Berührung mit Erlaubnisfrage, das Baby wird mit einem Ritual um Erlaubnis gefragt und egal wie klein es ist, es antwortet individuell mit seiner Körpersprache.

> Innige Zweisamkeit, einmal bewusst nur Zeit für dich und dein Baby (besonders wichtig und wertvoll, wenn schon ein Geschwisterkind da ist).

> Entspannungsübung für die Mutter/ Vater oder Bezugsperson

> Entspannung für das Baby, das Baby lernt sich besser zu entspannen und zur Ruhe zu kommen.  Die Entwicklung, die Verdauung und der Schlafrhytmus wird so positiv beeinflusst.

> im Gruppenkurs Austausch und Kontakt mit anderen Müttern/Väter und Bezugspersonen

> Kosten: teilweise werden die Kosten für den Babymassagekurs von den Zusatzversicherungen übernommen, nachfragen lohnt sich.

copyright Foto Sandra Moormann
Copyright Foto Sandra Moormann

Angebote

Gruppenkurse:

Mindestens 3 und maximal 5 Mütter/ Väter / Bezugspersonen mit ihren Babys (konstante Teilnehmer)

Wann:  Dienstags vormittags von 9.30 Uhr bis ca. 11.00 Uhr

Daten: 3. Mai, 10. Mai, 17. Mai, 24. Mai, 31. Mai 2022

Wo: Dorfstrasse 46 in 6222 Gunzwil im Studio Pures Leben

Dauer: 5 x  ca. 75 – 90  Minuten

Kosten: 222 CHF inklusive Kursunterlagen und Massageöl

Werbung: wirbst du eine Freundin und bringst sie mit, so bekommst du einen Rabatt von 12 CHF und ein von mir ausgewähltes Geschenk für dein Baby

Einzelkurse:

Dauer: 3 x  ca. 75 Minuten und nach Bedarf

Kosten: 222 CHF inklusive Kursunterlagen und Massageöl

(ich komme auch gerne zu dir nach Hause, 6280 Hochdorf und Umgebung, Aufpreis je Kilometer)

Privatgruppenkurse:

Dauer: 5x

Kosten: nach Absprache

Ihr seid eine tolle Truppe junger Mütter /Väter/ Bezugspersonen und hättet gerne einen Privatkurs bei euch zuhause im Wohnzimmer, dann fragt unverbindlich an.

Antikolikmassage:

Dauer: 1x

Kosten: 60 CHF inklusive Skript und Massageöl

Zu mir:

Ich bin seit 15 Jahren selbst Mami und habe bereits langjährige Erfahrung in der Baby- und Kindermassage, sowie im Bereich rund ums Baby und dem Kind. Ich bin aktives Mitglied im schweizerischen Verband für Babymassage. Zwei Jahre habe ich als Vorstandsmitglied der schweizerischen Babymassageverbands aktiv mitgewirkt. Vertiefen und verfeinern durfte ich meine langjährige Kenntnisse in einem Spital, auf der Mütter mit ihren Babys in intensiven und herausfordernden Situationen aufgenommen wurden. In der Babymassage durfte ich immer wieder kleine und grosse Wunder und wunderschöne Entwicklungschritte erleben. Mehr über mich erfährst du über meine Mich – Seite.

Rückmeldungen von Eltern:

Copyright Foto Sandra Moormann

«Ich habe gelernt, dass ich bereits vieles intuitiv richtig mache. Ich hatte bewusst Zeit mein Baby zu beobachten und zu sehen was es gern hat und was nicht. Ich habe mich im Kurs verstanden und aufgehoben gefühlt. Heike ist sehr einfühlsam, herzlich, liebevoll und verständnisvoll. Herzlichen Dank.»

«Lieben Dank für den tollen Kurs, die freundliche Art und die grosse Erfahrung von Heike hat uns so gut getan. Es war so wohltuend zu sehen, dass die Beziehung zu meinem Kind stimmig ist und sie die Massage mag.»

«Danke für diesen Kurs, es hat unsere Beziehung gestärkt und wir haben bemerkt, dass unser Sohn eine Massagebaby ist und er dadurch viel leicher einschläft.»

«Durch das Wissen und erlernen der Babymassage wird man sicherer im Umgang mit dem Baby und gelassener. Die Massagegriffe werden in Ruhe gezeigt und man hat Zeit es zu erlernen, selbst wenn mein Baby gerade nicht mag oder noch am schlafen ist. Danke.»

«Wir konnten uns endlich entspannen und uns noch besser kennenlernen.»

«Der Babymassagekurs hat mir gezeigt, wie wichtig Berührungen für mein Baby sind. Es war toll einen Einzelkurs buchen zu können. Sie ist individuell auf uns eingegangen und wir haben uns gut aufgehoben gefühlt. Tausend Dank.»

«Die Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen und aktiv meine Tochter wahrzunehmen und sie zu beobachten und auf ihre Körpersprache zu achten. Ich massiere sie gerne zur Beruhigung, da sie sehr aktiv ist. Es macht unsere Beziehung, die von Anfang an gut wahr noch inniger und intensiver. Danke für diesen tollen Kurs.»

«Herzlichen Dank, dieser Kurs war ein magisches Erlebnis.»

«Ich berühre und spreche gernem mit meinem Sohn, nun kenne ich professionelle Griffe, welche ihm gut tun. Er liebt die Fussmassagen.»

«Ich durfte mein Baby neu kennenlernen und kann noch besser auf ihre Signale achten, ich kann besser mit ihr kommunizieren und sie lesen. Lieben Dank.»

Na hast du auch Lust bekommen einen Babymassagekurs zu besuchen? Ich freue mich auf dich und dein Baby. Du wünschst dir noch mehr Infos? Dann schreib mir doch eine Email.

Weitere Infos findest du unter:

http://www.iaim.ch Schweizerischer Verband für Babymassage